Java Kurse
von Java Profis.

Java - Entwicklerwerkzeuge und Frameworks

Android 6/7 Anwendungsentwicklung

App-Entwicklung für Smartphone und Tablets

4 Tage

Termin und Ort auf Anfrage
  • 4 praxisnahe Schulungstage
  • Entwicklungsumgebung und Übungsbeispiele zum Mitnehmen auf USB Stick
  • Kursort in der 8. Etage im HBF in den lichtdurchfluteten und filigranen Bügelbauten mit Blick auf ganz Berlin
  • 1 x Berlin WelcomeCard: freie Fahrt mit U-, S-Bahn und Bus in Berlin (AB) für 4 Tage, 200 Rabattangebote, Stadtplan + Guide
  • Abwechselnde Mittaglocationen im Berliner Hauptbahnhof
  • Mittagessen, Getränke und Obst sind "All inclusive"
  • Gemeinsamer Gang auf die Siegessäule
  • Getränk im legendären Clärchens Ballhaus (Tanzhaus seit 1913)
  • Fahrt mit dem Doppeldeckerbus Linie 100 inkl. Unter den Linden

Kursinhalte

Den Kursteilnehmer erwarten folgende Inhalte:

  • Überblick
    • Was ist Android?
    • Die Android-Plattform
    • Android SDK
    • Android Virtual Devices (AVDs) und der Emulator
    • Die Entwicklungsumgebung Android Studio
    • Echte Geräte
  • Eine Anwendung erstellen
    • Struktur eines Projekts
    • Aufbau der Anwendung
    • Eigenschaften einer Androidanwendung
    • Konfiguration in der Manifest-Datei
    • Mit Ressourcen arbeiten
    • Weitere Anwendungsbestandteile
  • Funktionalität hinzufügen mit Activities
    • Die Klasse "Activity"
    • Lebenszyklus und Callbacks
    • Activities starten
    • Auf Konfigurationsänderungen reagieren
  • Intents und Navigation
    • Die Klasse "Intent"
    • Neue Activities starten
    • Implizite und explizite Navigation
    • Daten übergeben
  • Grafische Oberflächen konstruieren
    • Layouts
    • Views und ViewEvents
    • ViewGroups und AdapterViews
    • Layouts
    • Modularisierung mit Fragments
    • Material Design
    • Menüs und ActionBar
  • Permissions - Die Rechteverwaltung
    • Das Rechtesystem in Android
    • Anwendungsrechte einsetzen
    • Benutzerdefinierte Rechte
    • Rechte für einzelne Komponenten
  • Multithreading
    • Threads und Java
    • AsyncTasks für Hintergrundaufgaben
    • Alarms
    • Hintergrunddienste bereitstellen mit Services
  • Netzwerk und Kommunikation
    • Android in Netzwerken
    • HTTP-Kommunikation
    • Mit JSON und XML arbeiten
    • Mit RESTful Webservices verbinden
    • Bluetooth
    • Wi-Fi
  • Ereignisbehandlung
    • Mit Intents Ereignisse auslösen
    • Die Klasse "BroadcastReceiver"
    • Empfänger anmelden
    • Ereignisse verarbeiten
  • Arbeiten mit Daten
    • Programmeinstellungen sichern
    • Dateien und Verzeichnisse nutzen
    • Externen Speicher verwenden (SD-Card)
    • Temporäre Dateien anlegen
    • Eine Datenbank einsetzen: SQLite
  • Die grafische Oberfläche erweitern
    • Dialoge
    • Toasts
    • Navigation Drawers
    • Benachrichtigungen in der Benachrichtigungsleiste
  • Sensoren
    • Hardwaresensoren und der SensorManager
    • Ereignisse und Ereignisbehandlung
    • Sensorwerte filtern
  •  Positionsbezogene Dienste
    • Position bestimmen mit dem LocationProvider
    • GPS und Netzwerkinformationen nutzen
    • Batterieverbrauch minimieren
    • Karten einbinden (Google Maps)
  • Audio und Video
    • Audio abspielen und aufnehmen
    • Video abspielen und aufnehmen
    • Kamera verwenden
  • Anwendung installieren
    • Keystore einrichten und Zertifikat erstellen
    • Signierte Apk-Datei erstellen
    • Apk-Datei installieren

  • Neuerungen in Android 7

Beschreibung

Android ist das verbreitetste System für Smartphones und Tablets. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Apps entwickeln können. Sie lernen alle wichtigen Konzepte und  Vorgehensweisen dafür kennen, von der Einrichtung der Arbeitsumgebung über das Erstellen einer ersten Anwendung bis zur Installation der fertigen App auf einem Android-Gerät. Eine funktionale und ansprechende Benutzeroberfläche gehört ebenso dazu wie die Navigation zwischen den einzelnen Seiten und die Kommunikation zwischen den jeweiligen Komponenten.

Sie erfahren, wie Sie Informationen in Dateien und Datenbanken ablegen oder über Netzwerke senden und empfangen können. Auch auf die Hardware der Geräte wie Beschleunigungssensor, GPS und die Kamera lernen Sie zuzugreifen.

Teilnehmerkreis

Diese Schulung richtet sich an Java-Entwickler, die mobile Anwendungen für die Android-Plattform erstellen möchten.

Voraussetzungen

Gute Java-Kenntnisse werden vorausgesetzt. Vorkenntnisse in der Benutzung einer IDE sind hilfreich.

Uhrzeiten und Adresse

Startzeit für den ersten Schulungstag:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr.

Endzeit am letzten Schulungstag:
max. 16:00 Uhr.

Normale Schulungszeit:
09:00 - 16:30 Uhr.

Schulungseingang

GEDOPLAN
Upper West
Kantstraße 164
10623 Berlin.

-> Google Maps.
-> Upper West.
-> Motel One Upper West.
-> BVG Info Zoologischer Garten


Technik

Sie können wahlweise einen Schulungsrechner von uns benutzen oder Ihr eigenes Notebook mitbringen. Sie benötigen folgende Ausstattung:

JDK 8
Android Studio


Bei Fragen oder Problemen schicken Sie mir einfach eine Mail tim.neumann@gedoplan.de oder rufen Sie unter 0152 53 90 26 17 an.

Maßgeschneidert?

Diesen Kurs gibt es auch als
individuelle Firmenschulung.

Kontaktieren Sie mich oder
nutzen Sie unseren
Schulungskonfigurator!

030 / 755 49 188

Tim.Neumann@GEDOPLAN.de

Ihr Ansprechpartner für organisatorische Fragen bei java advanced training

Das sagen Kursteilnehmer

Lernen Sie uns Kennen

Stefan Kastigen

Dozent

Hendrik Jungnitsch

Trainer und Berater für Java, Java EE, Camel und Vaadin.

Alexander Kittelmann

Trainer und Berater im Bereich Java, Java EE und Java Testing.

Alle Schulungsleiter bei GEDOPLAN IT Training.

Das erwartet Sie bei uns

Bei Kursen von GEDOPLAN IT Training ist nicht nur der Kaffee gratis.

Kaffee, Tee und kalte Getränke

Wer öfter trinkt, kann besser denken. Deshalb versorgen wir Sie mit ausreichend gratis Getränken.

Gratis Obst, Snacks und Mahlzeiten für einen erfolgreichen Java Kurs

Obst, Kekse und Mahlzeiten

Ein voller Bauch studiert zwar nicht gern, aber nur wer sich wohl fühlt, hat auch Spaß am Seminar.

Sie erhalten Ihre Java Schulungsunterlagen auf einem 32 GB USB-Stick.

Demos und Beispiele zum Mitnehmen

Unsere Kurse haben einen hohen Praxisanteil. Die komplette Übungsumgebung nehmen Sie bei vielen Kursen am Ende auf einem USB-Stick mit.

Ihre erfolgreiche Teilnahme an unserer Java Schulung wird bestätigt

Teilnahmebescheinigung

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Bescheinigung zur Bestätigung Ihrer Teilnahme.

Java EE 7 Buch von Dirk Weil

Dirk Weil schenkt Ihnen bei einer Buchung eines Java EE Kurses sein Buch Java über EE 7 – auf Wunsch mit Signatur und Widmung.