Java Kurse
von Java Profis.

Java Enterprise Edition (Java EE)

Java Persistence API: Komplettkurs (JPA)

JPA Komplettkurs - Grundlagen und Vertiefung von Java Persistence API Kenntnissen

4 Tage

Plätze frei - in Berlin
Plätze frei - in Berlin
Plätze frei - in Berlin

  • Dozent aus dem Enterprise-Team-Java von Dirk Weil
  • inkl. Dirk Weils Buch "Java EE 7: Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht"
  • 4 praxisnahe Schulungstage mit vielen Übungen
  • Entwicklungsumgebung und Übungsbeispiele zum Mitnehmen auf USB Stick
  • Kursort in der 8. Etage im HBF in den lichtdurchfluteten und filigranen Bügelbauten mit Blick auf ganz Berlin
  • 1 x Berlin WelcomeCard: freie Fahrt mit U-, S-Bahn und Bus in Berlin (AB) für 4 Tage, 200 Rabattangebote, Stadtplan + Guide
  • Abwechselnde Mittaglocationen im Berliner Hauptbahnhof
  • Mittagessen, Getränke und Obst sind "All inclusive"
  • inkl. Abendveranstaltung, wie z. B. Fernsehturm-Besuch, Panoramapunkt (25. Etage) Potsdamer Platz, Schiffsfahrt durch Mitte, Gang auf die Siegessäule oder ins Clärchens Ballhaus

exkl. MwSt

2.080,00

Kursinhalte

  • Grundlagen persistenter Objekte

    • Architektur von JPA-Anwendungen
    • Mapping von Java-Klassen (POJOs) mit Annotationen oder XML-Files
    • Definition von Persistence Units
    • Generieren des Datenbankschemas
    • Speichern, Finden, Verändern und Löschen von Entities
    • Transaktionssteuerung
    • Nutzung von Detached Entities

  • Abbildung von Objekten auf DB-Einträge

    • Objektidentität
    • Generierte und zusammengesetzte Schlüssel
    • Mapping von Objektstrukturen, Listen und Mengen
    • Abbildung von Relationen und Vererbung
    • Attributkonverter

  • Suchabfragen

    • Die Java Persistence Query Language (JPQL)
    • Tupel-Selects, Aggregatfunktionen
    • Nutzung von Stored Procedures
    • Native SQL-Queries
    • Die Criteria Query API
    • Bulk Updates

  • Entity Lifecycle

    • Lifecycle-Methoden und Listener
    • Validierung mit Bean Validation

  • Optimierungsmöglichkeiten

    • Eager und Lazy Loading
    • Optimistic und Pessimistic Locking
    • Caching mit First und Second Level Cache
    • Providerspezifische Optimierungen

  • Typische Einsatzszenarien

    • Nutzung von Java Persistence in Java-SE-Anwendungen
    • Einbindung in Enterprise-Anwendungen mit EJB oder CDI

Teilnehmerkreis und Voraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an Java-Entwickler(innen), die die Nutzung von JPA zur Speicherung von Java-Objekten in relationalen Datenbanken erlernen wollen. Java-Kenntnisse werden vorausgesetzt, Datenbank- und SQLKenntnisse sind hilfreich. Für den Einsatz im JEE-Umfeld sind entsprechende Vorkenntnisse vorteilhaft.

Teilnehmern mit JPA-Basiswissen – z. B. aus unseren Kursen „Java Persistence API: Grundlagen“ oder „JEE intensiv“ - empfehlen wir unseren Kurs „Java Persistence API: Vertiefung“.

Schulungsadresse

GEDOPLAN GmbH
Kantstraße 164
10623 Berlin.

GEDOPLAN befindet sich in der 25. Etage im Gebäude "Upper West".
-> Google Maps.
-> Weg vom Zoo zum Upper West.
Das Gebäude ist übrigens bei Google Street View (noch) nicht sichtbar.

Beschreibung

Java Persistence API (JPA) ermöglicht es, Java-Objekte auf Datenbanktabellen zu „mappen“ und unabhängig vom eingesetzten Provider Abfragen und Änderungen der persistenten Objekte durchzuführen. In diesem Seminar erlernen Sie die Nutzung von JPA in Standalone Anwendungen ebenso wie die Integration in Java-EE-Applikationen. In umfangreichen Praxisübungen vertiefen Sie die behandelten Themen. Dafür stehen Ihnen die Provider Eclipselink und Hibernate sowie der Applikationsserver WildFly zur Verfügung. Die vermittelten Kenntnisse sind portabel und somit für andere Provider und Server einsetzbar. Im Kurs nutzen wir die aktuelle Version 2.1 der Spezifikation und weisen auf die Unterschiede zu Vorversionen hin.

Uhrzeiten

Startzeit für den ersten Schulungstag:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr.
Endzeit am letzten Schulungstag:
max. 16:00 Uhr.
Normale Schulungszeit:
09:00 - 16:30 Uhr.

Betreuung nach dem Kurs

Nach dem Java Persistence API Komplettkurs können Sie bei Fragen oder Problemen im Projektalltag jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. Wir helfen Ihnen dann gerne weiter.

Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, einen GEDOPLAN-Mitarbeiter mit in das Projekt zu nehmen - als Entwickler, Projektkoordinator / Projektleiter oder als Coach on the Job.

Kursmaterial

Das Kursmaterial zum Java Persistence API Komplettkurs wurde von Dirk Weil und seinem Java EE-Team aufwendig entwickelt und zusammengestellt. Jedes Thema wird in den Unterlagen genau beschrieben und anschaulich erklärt. Durch gut durchdachte Übungsbeispiele kann das neu erlernte Wissen rund um JPA direkt überprüft und getestet werden. Die Unterlage des Intensivkurses dienen als JPA Nachschlagewerk und enthalten jede Menge Zusatzinformationen zur Java Persistence API.

Jeder Teilnehmer bekommt nach dem Kurs einen USB-Stick mit sämtlichen Java-Dateien, Demos und natürlich den jeweils erstellten Praxisarbeiten des Intensivkurses.

Maßgeschneidert?

Alle Kurse gibt es auch als
individuelle Firmenschulungen.

Kontaktieren Sie mich oder
nutzen Sie unseren
Schulungskonfigurator!

030 / 755 49 188

Tim.Neumann@GEDOPLAN.de

So läuft's bei uns

Das sagen Kursteilnehmer

Lars D.


Softwareentwickler

Angenehme Lerngeschwindigkeit mit genug Zeit, Fragen zu beantworten.

Hubert P.


Softwareentwickler

Sehr guter Dozent! Trotz geringen Vorwissen bin ich gut mitgekommen, dank dem Referenten Dirk Weil.

Ralf S.


Fachreferent / ARAG SE

Gelungender Einstieg in die JPA-Welt!
Let´s ge started.

Lernen Sie uns Kennen

Niko Köbler

Software Architekt (iSAQB zertifiziert), Entwickler, Trainer, Autor, JUG Darmstadt Supporter und Speaker bei vielen internationalen Konferenzen (z. B. JAX, Voxxed Days Zürich, JFokus Stockholm etc.)

Axel Fontaine

Founder and CEO of Boxfuse. He is a Continuous Delivery and Immutable Infrastructure expert, a Java Champion, a JavaOne Rockstar and a regular speaker at many large international conferences including JavaOne, Devoxx, Jfokus, JavaZone, QCon, JAX, ...

Stefan Kastigen

Dozent

Alle Schulungsleiter bei GEDOPLAN IT Training.

Das erwartet Sie bei uns

Bei Kursen von GEDOPLAN IT Training ist nicht nur der Kaffee gratis.

Kaffee, Tee und kalte Getränke

Wer öfter trinkt, kann besser denken. Deshalb versorgen wir Sie mit ausreichend gratis Getränken.

Gratis Obst, Snacks und Mahlzeiten für einen erfolgreichen Java Kurs

Obst, Kekse und Mahlzeiten

Ein voller Bauch studiert zwar nicht gern, aber nur wer sich wohl fühlt, hat auch Spaß am Seminar.

Sie erhalten Ihre Java Schulungsunterlagen auf einem 32 GB USB-Stick.

Demos und Beispiele zum Mitnehmen

Unsere Kurse haben einen hohen Praxisanteil. Die komplette Übungsumgebung nehmen Sie bei vielen Kursen am Ende auf einem USB-Stick mit.

Ihre erfolgreiche Teilnahme an unserer Java Schulung wird bestätigt

Teilnahmebescheinigung

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Bescheinigung zur Bestätigung Ihrer Teilnahme.

Java EE 7 Buch von Dirk Weil

Dirk Weil schenkt Ihnen bei einer Buchung eines Java EE Kurses sein Buch Java über EE 7 – auf Wunsch mit Signatur und Widmung.