Java Spezialtrainings vermitteln profunde Kenntnisse für Spezialisten

Wenn Sie die Java Klaviatur bereits perfekt beherrschen, und sich nun in bestimmten Teilbereichen zum Spezialisten ausbilden lassen möchten, empfehlen wir Ihnen die Buchung unserer Java Spezialtrainings. In diesen Kursen vermitteln wir Ihnen sowohl die Feinheiten, als auch die Tricks und Kniffe, die das gebuchte Spezialgebiet ausmachen. Wie in allen unseren Java Kursen steht auch hier neben der theoretischen Wissensvermittlung die praktische Anwendung des Erlernten im Vordergrund, indem unsere Schulungsleiter konkrete Fragestellungen mit Ihnen gemeinsam erarbeiten werden.

Neben unserem Kursangebot bieten wir geschlossene Firmenschulungen an, die auf die individuellen Bedürfnisse und Vorgaben von Unternehmen ausgerichtet sind.

Entwicklerwerkzeuge

Entwicklerwerkzeuge

SQL Masterclass

Einsatz von SQL als Applikationssprache

Kursziele

Dieser Workshop erlaubt Entwicklern, SQL als eine erstrangige Sprache in ihren Applikationen einzusetzen. Aufgrund der historischen Kluft zwischen Datenbank- und Applikationsprogrammierfähigkeiten, leidet die Mehrheit des von Entwicklern verfassten SQLs unter einem der folgenden Probleme:

1. Es ist zu komplex und könnte durch Refactoring stark vereinfacht werden
2. Es leidet unter schlechter Performance wegen mangelnden Wissens über die Funktionsweise von Datenbanken
3. Es verwendet keine moderne und/oder herstellerspezifische SQL Funktionalität

Alle diese Probleme können behoben werden, indem Entwickler ermutigt werden, SQL mit demselben Respekt zu behandeln, wie ihren "normalen" Code, indem sie über Performanceauswirkungen aufgeklärt werden, und indem sie über die neusten Features aus kommerziellen und Open Source Datenbanken informiert werden. Diese Masterclass erreicht diese drei Ziele.

 

Portal

Portal

Liferay Social Office für Endanwender

Einsteigerschulung für Endanwender

Kursziele

Dieser Kurs ist als eintägige Einsteigerschulung für Endanwender konzipiert. Es werden die Funktionen von Liferay Social Office aus Anwendersicht präsentiert. Schulungsteilnehmer lernen den Umgang mit verschiedenen Enterprise 2.0 Komponenten kennen und erfahren, wie sie in ihrem Arbeitsalltag im Unternehmensumfeld von IT-gestützter Kollaboration profitieren können. Auf Basis von Liferay, dem am meisten verbreiteten Open Source Portal, werden mit dem Social Office Aufsatz für Unternehmenskollaboration praxisgerechte Übungen durchgeführt. Inhaltlich wird im Verlauf des Kurses der Auf- und Ausbau eines sozialen Web 2.0 Unternehmensportals einer fiktiven Organisation simuliert.

 

Portal

Liferay Social Office für Administratoren

Basisschulung für Administratoren

Kursziele

Dieser Kurs ist als eintägige Basisschulung für Administratoren konzipiert. Es wird der Umgang mit Liferay Social Office aus administrativer Sicht präsentiert. Schulungsteilnehmer erlernen die Installation, Einrichtung und Verwaltung des Enterprise 2.0 Unternehmensportals. Liferay, das am meisten verbreitete Open Source Portal, wird mit dem Social Office Aufsatz für Unternehmenskollaboration eingerichtet und konfiguriert. Inhaltlich wird im Verlauf des Kurses das initiale Setup des sozialen Unternehmensportals anhand einer fiktiven Organisation simuliert.

 

Continuous Delivery - DevOps

Continuous Delivery - DevOps

Continuous Delivery – Pragmatischer Einstieg

Workshop mit Eberhard Wolff

Kursziele

Continuous Delivery ermöglicht es, Software schneller und zuverlässiger in Produktion zu bringen als bisher. Grundlage dafür ist eine Continuous-Delivery-Pipeline, die das Ausrollen der Software weitgehend automatisiert. Dieser Workshop erläutert den Teilnehmern, wie eine solche Pipeline praktisch aufgebaut wird und welche Technologien dazu eingesetzt werden können. Dabei geht es nicht nur um das Kompilieren und Installation der Software, sondern vor allem um verschiedene Tests, die die Qualität der Software abzusichern. Der Workshop zeigt außerdem, welche Auswirkungen Continuous Delivery auf das Zusammenspiel zwischen Entwicklung und Betrieb im Rahmen des Begriffs DevOps hat. Schließlich werden die Auswirkungen auf die Software-Architektur beschrieben.

Eberhard Wolff hat mehr als 10 Jahre Erfahrung als Architekt, Entwickler und Trainer. Er ist regelmäßiger Sprecher auf verschiedenen internationalen Konferenzen. Außerdem ist er Autor zahlreicher Fachartikel und Bücher – beispielsweise auch des ersten deutschsprachigen Buchs über Continuous Delivery.

 

Continuous Delivery - DevOps

Architecting for Continuous Delivery and Zero Downtime

Kursziele

Dieser Workshop ist als Inhouse-Workshop oder Firmenschulung buchbar. Gerne kommt Axel Fontaine zu Ihnen ins Haus oder wir führen den Workshop für Ihr Unternehmen in einem Business Center europaweit durch. Die Agenda bestimmen Sie.

Sprechen Sie uns an:
Tim Neumann
tim.neumann@gedoplan.de
030 - 7 55 49 188

 

Softwarearchitektur

Softwarearchitektur

JEE Architektur für Entscheider

Moderne Architektur-Konzepte für JEE im Überblick

Kursziele

Sie sind in verantwortlicher Position als Projektleiter, Software-Architekt oder Java-EE-Entwickler tätig? Sie suchen einen modernen Architektur-Ansatz für die Neuentwicklung oder "Renovierung" einer Java-EE-Anwendung? Oder müssen Sie eine Legacy-Anwendung nach Java EE migrieren und benötigen eine Ziel-Architektur?

In einem kompakten Schulungstag zeigen wir Ihnen einen integrierten Architektur-Ansatz, der das Domain-Driven Design und die Clean Architecture mit einem als Business Components bezeichneten Komponenten-Konzept vereint. Diese drei Konzepte werden in einem pragmatischen Vorgehen so miteinander kombiniert, dass sie sich problemlos mit der Java-EE-Plattform implementieren lassen. Die Unterschiede zu früheren Architektur-Konzepten wie z. B. einer Schichten-Architektur und die Berührungspunkte zu den aktuellen Microservices werden aufgezeigt.

 

Testen

Testen

Java Testing für Entscheider

Testautomatisierung für Java-Projekte im Überblick

Kursziele

Das Testen ist ein wichtiger Bestandteil der Software-Entwicklung, wird aber leider oft vernachlässigt. Zur professionellen Software-Entwicklung gehören daher unbedingt die formalisierten und automatisierten Tests.

Diese Schulung vermittelt zunächst einen Überblick über die Schwächen manueller Testverfahren, um dann die Vorteile automatisierter Ansätze für den Test von Java-Anwendungen auszuarbeiten. Es wird die Vorgehensweise des Test-Driven Development (TDD) erläutert, welche den Prozess von Implementierung und nachgelagerten, aufwendigen Tests aufbricht.

Der Schwerpunkt der Schulung liegt in einem Leitfaden für den stufenweisen Übergang zu effizienten, automatisierten Testverfahren. Die Basis hierfür ist eine geeignete Verwaltung von Testdaten und dedizierten Test-Datenbanken. Desweiteren erfolgt ein Überblick über Test-Frameworks und -Werkzeuge für eine erfolgreiche Testautomatisierung. Dabei liegt der Fokus auf Open-Source-Lösungen für den Bereich Java SE und Java EE wie beispielsweise JUnit, Mockito oder Arquillian.

Die Ansätze zur Testautomatisierung werden exemplarisch anhand einer Java-Anwendung demonstriert. Abschließend wird auf die Themen Continuous Integration (CI) am Beispiel des Jenkins-CI-Server und das Testmanagement eingegangen.

 

Testen

Web Hacking

Pentesting und Angriffsversuche auf Webanwendungen

Kursziele

Mit Entwurfsmustern erhält man bewährte Rezepte für wiederkehrende Probleme beim Entwurf und bei der Entwicklung von Software. Die Muster + Best Practices, die in dieser Schulung vorgestellt werden, helfen erfolgreich Jave EE Systeme zu verwirklichen. Sie bieten erprobte Lösungen für typische Probleme mit Java EE-Technologien wie JSF, EJB, Spring oder JTA. Aufgrund der Schwächen und Unzulänglichkeiten der J2EE-Spezifikation 1.4 gab es eine Vielzahl solcher Muster. Mit dem Schritt von J2EE 1.4 nach JEE 5.0 hat sich die Entwicklung komplexer, verteilter und komponentenbasierter Anwendungen stark vereinfacht. Umsteiger erhalten im Seminar eine Übersicht über die relevanten Änderungen der Muster. Dieser Kurs ist eine ideale Ergänzung zu EJB 3, JSF, Spring und Hibernate.

 

Elegante Java Programmierung durch Spezialtrainings

Die Spezialkurse von GEDOPLAN IT Training richten sich an fortgeschrittene Java Anwender, die schon seit Jahren in ihrem Fachbereich arbeiten, fundierte Kenntnisse sowie praktische Erfahrung besitzen, und sich gezielt in den Feinheiten der jeweiligen Umgebung weiterbilden möchten. Da viele Feinheiten im normalen Tagesgeschäft i.d.R. nur selten eingesetzt werden bzw. häufig die "normale" Nutzung zur Lösung von Anwendungsproblemen ausreicht, gerät Spezialwissen häufig in Vergessenheit. Dabei sind es gerade solche Spezialkenntnisse in der Softwareentwicklung, die sowohl Eleganz, als auch Nutzbarkeit deutlich erhöhen. Das Angebot der Spezialkurse von GEDOPLAN IT Training richtet sich gezielt an Profi Anwender, die sehr genau auf Effizienz und Performance achten müssen oder wollen.

GEDOPLAN IT Training bietet mit seinen Java Spezialtrainings sehr spezifisches und individuelles Wissen an:

  • sei es bei der schnellen Verarbeitung von Massendaten mithilfe von JPA
  • die schnelle Darstellung großer Datenmengen in Browsern wie Internet Explorer, Firefox oder Chrome
  • die Optimierung von in Produktion befindlichem Backend-Code
  • dem Kennenlernen von neuen Features in den neuen Releaseversionen von Java, Java EE, Applicationservern oder anderen Frameworks
  • oder der problemspezifischen Erweiterung bestehender Standards

Dabei gehen die Java Spezialkurse standardmäßig auf folgende Themen ein:

Expertenwissen in javarelevanten Methodiken und Werkzeugen

Auch Expertenwissen in Methodiken und Werkzeugen werden in den Java Spezialschulungen gezielt erweitert. Ob Eclipse als Entwicklungssystem, Datenbanken wie bspw. Oracle, MySQL, Postgres oder MSSQL, Portale wie GateIn oder Liferay; viele Tools wurden von Experten für Experten entwickelt und bieten so auch nach Jahren der Nutzung noch "Überraschungen". Wir versuchen in unseren Java Spezialseminaren für fortgeschrittene Anwender solche Tipps und Tricks komprimiert und bestmöglich zu vermitteln.

Effizientes Lernen von Java Spezialwissen durch praxisnahe Übungen

Besonderer Wert wird in unseren Java Spezialseminaren auf die Bedürfnisse des Teilnehmers gelegt. In enger Abstimmung zwischen Teilnehmer und Trainer identifizieren wir die für den Teilnehmer optimalen Themen, um während des Spezialworkshops auf diese eingehen zu können. Eine praxisnahe Schulung, sowie die anschließende Verfügbarkeit der Trainer zur Klärung individueller Fragen, die bei der Anwendung des Gelernten auftreten können, hilft unseren Teilnehmern, das Erlernte sinnvoll im eigenen Umfeld einzusetzen.

In praktischen Übungen der Java Spezialtrainings lernen Sie bspw., welche Feinheiten beim Betrieb von Applicationservern zu beachten sind, und an welchen Schrauben gestellt werden muss, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Sie lernen welche "do's and don'ts" in der Javawelt beachtet werden müssen und erhalten so einen Überblick über Frameworks, die bestmöglich auf ihre Bedürfnisse und ihren speziellen Anwendungsfall angepasst sind.

Da unsere Trainer jahrelange praktische Erfahrung in den von ihnen geschulten Spezialbereichen besitzen und kontinuierlich ihr Wissen durch Projektarbeit tagesaktuell halten, profitieren Sie von Übungen, in die praxisrelevantes Expertenwissen eingeflossen ist und Ihnen punktgenau bei der Erledigung ihrer Aufgaben hilft. Ob Testing, Requirements Management, Refactoring, Design oder Optimierung, die Trainer der GEDOPLAN IT Training helfen Ihnen in mit den Spezialkursen, das Maximum aus den verschiedenen Techniken herauszuholen.

Unsere Java Spezialkurse machen aus Entwicklern Experten

Mit den Java Spezialschulungen möchten wir, dass Sie die "Java-Welt" noch besser verstehen lernen, und damit Java optimaler und effizienter einsetzen können. Frische und elegante Lösungsansätze sollen Ihnen bei Ihren individuellen Aufgaben helfen und Spaß an den an Sie gestellten Herausforderungen bringen.

Unsere Java Kurse im Überblick

Teaser Java Lernpfade bei java advanced training

Der Überblick zeigt Ihnen, welche Kurse wir anbieten, und wie diese als Lernpfad zusammen hängen.

Zur Kursübersicht

Lernen Sie uns Kennen

Frank Schlinkheider

Java und Liferay Architekt, Autor im Java Magazin

“Wissen und Erfahrung aus Projekten verständlich machen und weiter geben.”

Dominik Mathmann

Trainer und Softwareentwickler für Webanwendungen

“Wissen und Erfahrung aus Projekten verständlich machen und weiter geben.”

“Ich bin sehr gerne Trainer, weil es mir einfach Spaß macht, Wissen weiterzugeben!”

Eberhard Wolff

Trainer und Berater, Autor in Fachpublikationen und Büchern, Java Champion, Mitglied im iSAQV

“Ich bin sehr gerne Trainer, weil es mir einfach Spaß macht, Wissen weiterzugeben!”

Alle Schulungsleiter bei GEDOPLAN IT Training.